27.06.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausgaben zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausagen zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Restaurant in Brandenburg

Der, der bleibt | Und kocht

       09. Oktober 2013       

Der junge Küchenchef Mathias Esbach ist Brandenburger und lenkt die selbstbewusste Küchenbrigade, die im Gut Klostermühle das Beste aus der Region herausholt.

Kurz vor dem Ziel versagt das Navi. Ein unbebautes Grundstück soll angeblich die Mühlenstraße 11 sein. Das ist die Adresse vom Gut Klostermühle in Alt Madlitz. Doch weiter vorne steht ein Hinweisschild. Vielleicht liegt die Desorientierung daran, dass dieser Ort zu DDR-Zeiten nicht zugänglich war, auch der Madlitzer See nicht. Es war mal Stasi-Gelände.

Heute ist jeder willkommen auf dem idyllischen Areal von Gut Klostermühle mit Hotel, Ferienhäusern, Reitställen, Spa und den Restaurants Klosterscheune und Klostermühle. Im Restaurant Klostermühle wird gehobene Küche für anspruchsvolle Gäste serviert, in der Klosterscheune kommen regionale Klassiker auf den Tisch. Auf dem Madlitzer See ist das Schwanenpaar Walter und Petra zu Hause. Walter ist der Vorname des Eigentümers Walter Brune, aber wer ist Petra? Das weiß heute keiner mehr so richtig.

In der Küche ist seit einigen Wochen Mathias Esbach verantwortlich für das leibliche Wohl der Gäste. Er ist gerade mal 27 Jahre alt und hat ein ebenso junges Team um sich geschart. Der erste Eindruck: Alle sind überzeugt von ihrem Job, von guten Produktenund ebenso engagiert wie ihr Chef. Der wiederum hat einen eigenwilligen Werdegang hinter sich. Esbach wollte eigentlich zur Berufsfeuerwehr. Der gebürtige Müncheberger bewies aber bereits als Jugendlicher seine Begabung als Koch. „Lasagne war mein erstes Gericht, das habe ich für sechs Nasen in der Koch-AG der Schule zubereitet.“ Eine Schulsozialarbeiterin hatte die AG etabliert, und dort konnten die Jugendlichen nicht nur kochen, sondern auch „ihre Sorgen, Ängste und Nöte besprechen“. (…)

Den kompletten Text gibt es in der neuen Printausgabe des Magazins Der Fritz. Erhältlich am Kiosk ihres Vertrauens oder einfach abonnieren unter info@hilker-berlin.de

Gut Klostermühle Mühlenstraße 11, 15518 Madlitz-Wilmersdorf / OT Alt Madlitz, Tel. 03 36 07 / 592 90, www.gut-klostermuehle.com

Restaurant Klostermühle Tel. 03 36 07 / 592 91 25, Mo, Di + Sa 11 – 22 Uhr, Fr 18 – 22 Uhr, So 11 – 18 Uhr

Klosterscheune Tel. 03 36 07 / 592 91 42, Mi bis So 11 – 22 Uhr


Bewertung abgeben
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
16 + 4 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.