21.07.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausgaben zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausagen zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Ketchup

Saucen | Pflaumen und Stachelbeere

       15. September 2016       

Sie macht mixt außergewöhnliche Kechups zusammen. Dabei verwendet Nicole Hofen Früchte aus Brandenburg

Es gibt mehr als nur den mit Tomaten! Das beweist Nicole Hofen von Mamma Berlin mit ihren Kirsch-, Rhabarber- und Pflaumenketchups. Einmal im Monat fährt sie raus aufs Land, in die Uckermark, wo sie Obst oder Gemüse selber erntet und später einkocht. Und irgendwann war sie es leid, immer nur Marmelade zu produzieren.

Ketchup aus Früchten – so eine Idee. Und so experimentierte sie mit verschiedensten Zutaten und gibt heute zu den selbstgepflückten Kirschen Chili und Kakao dazu. Oder aromatisiert Pflaumen mit Chili, Orange, Nelken und Fenchelsamen. Mit Tomate, Chili und Curry ist der Rhabarber-Ketchup eine Deli­ka­tesse. Ketchup vom Feinsten, der zu Käse, Räuchertofu, Gemüse und kurz gebratenem Fleisch passt. Schnell muss man sein: Nicole Hofen verarbeitet das, was der Garten in der Uckermark hergibt – und nicht mehr.   (mm)

Mamma Berlin, Nicole Hofen, Lenaustraße 5, Neukölln, www.mammaberlin.de, Kostenpunkt: 100 ml 2,50 €; Brunnenmarkt im Wedding, Brunnenstraße 53-65, immer am ersten Sonntag im Monat


Bewertung abgeben
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
9 + 3 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.