20.11.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausgaben zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausagen zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Make-Up

Beni Durrer | Die Schule der Make-Up-Kunst

       24. Juni 2011       

Starvisagist Beni Durrer zieht mit einer der größten Kosmetikschulen Deutschlands in die Pohlstraße

 

Yves Saint Laurent, Estée Lauder, Lancaster. Große Namen pflastern den Weg von Visagist Beni Durrer. Seine Arbeit für viele bekannte Marken und Prominenz aus Film, Fernsehen und Politik hat ihm das Attribut „Starvisagist” eingebracht. Seit dem Jahr 2001 lehrt er in seiner eigenen Make-up-Schule dem Nachwuchs die Kunst des Schminkens. In diesem Jahr feiert die Schule nun ihr zehnjähriges Bestehen. Und pünktlich zu diesem Jubiläum geht es mit Schule, Verwaltung  sowie Vertrieb von der Motzstraße, wo Beni Durrers  Flagshipstore mit Kosmetikstudio, Friseursalon und Make-up-Bereich zu finden ist, in größere Räumlichkeiten. Seit einigen Wochen residiert die Make-up-Schule in der Pohlstraße – nur einen Steinwurf von der Potsdamer Straße, umgeben von zahlreichen Kunstgalerien.

 

Der Lehrplan der Make-up-Schüler ist straff. In der dreimonatigen Ausbildung lernen sie alles von der theoretischen Basis bis zur professionellen Anwendung und dem Haarstyling. Verschiedene Dozenten vermitteln ihr Wissen, aber auch Beni Durrer selbst unterrichtet manchmal. Zudem gibt es Workshops und Wochenendseminare. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einem Diplom als Make-up-Artist.

 

Warum die Schule in die Pohlstraße kam? „In den letzten Jahren sind wir so dermaßen gewachsen, dass es in der Motzstrasse viel zu eng wurde. Die ganze Infrastruktur ist hier viel besser und das alte Jugendstilgebäude ist einfach toll!", schwärmt Beni Durrer. Jetzt wird in den großen, hellen Räumen der Gewerbehöfe geschminkt und gestylt, was das Zeug hält. Zu besichtigen ist der neue Standort zum offiziellen Tag der offenen Tür am 8. Juli. Von 10 bis 17 Uhr darf man den Schülern beim Unterricht zuschauen und Beni Durrer signiert sein erstes Buch; die „Beni Durrer Make-up-Schule“.

(jh)

Visagistenschule Beni Durrer,

Pohlstraße 58, Berlin-Tiergarten

Tel.: 210 198 00, www.durrer.de

 

Flagshipstore

Motzstraße 23, Berlin-Schöneberg

Mo – Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr


Bewertung abgeben
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
5 + 4 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.