27.06.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausgaben zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Immer frisch serviert!

Neues aus der Gastroszene.

Der EssPress im Jahresabo,

12 Ausagen zu 42 €!

Einfach  Button klicken.

07.01.2017

Musik

Baths | Unerwartete Aneinanderreihung

       08. November 2013       

Unter dem Namen Baths macht Will Wiesenfeld elektronische Musik, die gleichzeitig kompliziert und zugänglich ist.

Will Wiesenfeld hat sich unter dem Künstlernamen „Baths“ 2010 mit seinem Debutalbum „Cerulean“ als relevanter Vertreter der elektronische Musik von morgen einen Namen gemacht. Bereits im jungen Alter von vier Jahren verlangte er nach einer klassischen Klavierausbildung – anfangs nur um mit seinem älteren Bruder zu konkurrieren. Seiner Kindheit hat er auch seinen Künstlernamen zu verdanken. Während dieses Lebensabschnitts konsumierte er Kunst oder Musik ausschließlich in der behaglichen Ruhe seiner Badewanne. Und so scheint sich bis heute seine Kreativität an gemütlichen Orten zu entwickeln. Sein komplettes Erstlingswerk hat der Musiker innerhalb von zwei Wochen produziert - in seinem Schlafzimmer.

 

Die Musik ist schwer zu beschreiben und dabei ganz einfach zu genießen. Wiesenfeld schöpft in seinem Sound sämtliche Möglichkeiten des Sampelns aus. Nutzen andere Künstler Samples als melodischen Unterbau für ihren kompletten Song, besteht bei Baths jedes einzelne Klangelement aus einer rhythmisch unerwarteten Aneinanderreihung von Tonausschnitten. So kann es vorkommen, dass ein akustischer Gitarrengriff zum Beginn des Songs mit einem Hip-Hop-Beat in einer Schleife läuft, danach in kleinere Teile zerstückelt wird, man Ausschnitte von Gesprächen mit Kindern hört, eine sanfte Baseline einsetzt und Wiesenfeld dann auch noch anfängt Klavier zu spielen. Überraschend bei dieser Komplexität ist die Hörbarkeit des Sounds. Ist diese Art der Klangproduktion sonst nur Liebhabern experimenteller Musik vorbehalten, schafft es „Baths“ es mit poppigen Melodieverläufen und mitsummbaren Gesangseinlagen zugänglich zu bleiben. Heute Abend spielt er um 20 Uhr im about blank Club.

 

(hl)


Bewertung abgeben
 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
1 + 0 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.